Abschluss

Am 30. 6. erhielten die AbsolventInnen der Übergangslehrgänge ihre Abschlusszeugnisse. 28 nicht mehr schulpflichtige MigrantInnen wurden auf ihren weiteren schulischen Bildungsweg in Österreich vorbereitet. Im Lehrplan steht in erster Linie das Erlernen der deutschen Sprache aber auch Fächer wie z.B. Mathematik und Englisch oder Kochen. Die Integrationsbeauftragte der Stadt Graz, Mag. Roswitha Müller, und Bereichsleiter Stv. Mag. Rolf Spiegel freuten sich mit den jungen Menschen.Wir alle wünschen ihnen alles Gute für die weitere Zukunft!