Gottesdienst

Gemeinsam mit rund 300 Besuchern feierte die Caritas am ersten „Welttag der Armen“, dem 19. November 2017, einen Gottesdienst – zelebriert von Hermann Glettler und auf ORF 2 und im ZDF von rund 800.000 Zusehern im gesamten deutschen Sprachraum live mitverfolgt.

Nach einem kurzen Einblick in Caritas-Einrichtungen wie das Marienstüberl, wo Menschen in Not eine warme Mahlzeit erhalten, und in den Sachspendenmarkt Carla, wo langzeitarbeitslose Menschen beim Wiedereinstieg in den Arbeitsmarkt unterstützt wurden, zog Hermann Glettler unter dem Gesang des Megaphon-Chores zu seinem letzten Gottesdienst als Bischofsvikar für Caritas in das Caritas-Schulzentrum in Graz ein.

Hermann Glettler zog alle mit seiner Predigt in seinen Bann.

Die Fachschule für wirtschaftliche Berufe unterstützte dieses große Ereignis mit der Bewirtung des ORFs und der Caritas-Mitarbeiter und zeigte einen wunderschönen Tanz während der Kommunion.