Tag der Sprachen

Jedes Jahr am 26. September feiern wir den Europäischen Tag der Sprachen (ETS) und damit die sprachliche und kulturelle Vielfalt. Österreich ist eines der aktivsten Länder Europas, da seit der Einführung des Tages 2002 über 1000 Veranstaltungen quer über alle Bundesländer, Altersgruppen und Lebensbereiche durchgeführt wurden. Die Fachschule für wirtschaftliche Berufe nimmt jedes Jahr mit Begeisterung am Tag der Sprachen teil, da es sehr viele verschiedene Muttersprachen an der Schule gibt und somit ein toller Einblick gewährt werden kann. Schülerinnen und Schüler agieren als Tutoren und werden zu Multiplikatoren ihrer Sprachen.