Tanzgruppe

In diesem Schuljahr fand die Premiere für ein schulübergreifendes Projekt statt.

Nachdem im vergangenen Jahr einige Klassen eine Schnupperstunde in einer Tanzschule besuchen durften, hatten einige SchülerInnen die Idee, eine eigene Schultanzgruppe zu gründen mit dem Ziel, immer bei Veranstaltungen in der Schule (Tag der offenen Tür, Sommerfest, Abschlussfeiern, ... ) aufzutreten.

Diese Idee  wurde mit Erfolg umgesetzt und das Interesse war bei beiden Schulen im Haus sehr groß.

Das Training findet einmal pro Woche und das ganze Schuljahr, in einem professionellen Rahmen in einer Tanzschule statt und die ersten Auftritte am Elternsprechtag, sowie am Tag der offenen Tür der  Fachschule  für wirtschaftliche Berufe und der HLW für Sozialmanagement zeigten, dass Gemeinschaft auch gelebt werden kann.

Der bisher größte Auftritt fand aber am 24. März 2017 in der Merkur Arena in Graz statt. An diesem Tag durften die Tänzerinnen  gemeinsam mit 270 anderen SchülerInnen, an der "Closing Ceremony" der Special Olympics  teilnehmen und dass dieses Ereignis das bedeutungsvollste für dieses Schuljahr bleiben wird, steht jetzt schon fest.                    

 Aber.....

.......  es wird schon an zwei weiteren Auftritten gearbeitet,  einmal für die Benefizveranstaltung der  Fachschule am 10. Mai und ein letztes mal für dieses Schuljahr zum Schulschluss ?!!                                                                                         

Es wäre schön, wenn diese "SchülerInnen-Idee" eine Fortsetzung im nächsten Schuljahr erfahren und damit gezeigt werden könnte, dass Musik und Tanz eine Möglichkeit sind, Jugendliche aus unterschiedlichen Klassen und Schultypen für eine gemeinsame Idee zu begeistern.