Wanderung

Aktivtag der 2 FW am Schöckl

Am Mittwoch, 10.10.2018 machten wir uns mit dem Bus auf den Weg vom Dietrichsteinplatz nach St. Radegund. Dort angekommen fuhren wir mit der Schöckl-Seilbahn zur Bergstation des Grazer Hausberges.

Zuerst wanderten wir zum Gipfelkreuz und bewunderten die tolle Aussicht. Danach hatten wir die Möglichkeit, auf dem Plateau Golf Frisbee zu spielen und mit dem „Hexenexpress“ zu fahren, was großen Spaß machte.

Nach einer wärmenden Suppe im Alpengasthof machten wir uns auf den Rückweg. Unterwegs besichtigten wir die Desiree-Quelle auf dem Kneipp-Meditationsweg, wo wir uns mit kühlem Quellwasser erfrischten.  Auch Kühe, die wir mit Gras fütterten, kreuzten unseren Weg.

Auf der Heimfahrt im Bus merkten wir erst, wie müde wir von der Wanderung und unseren Aktivitäten waren, sodass einige von uns ein kurzes Schläfchen machten.

 

„Der Sinn des Reisens ist es,

an ein Ziel zu kommen,

der Sinn des Wanderns,

unterwegs zu sein.“

(Theodor Heuss)

 

Schülerinnen und Schüler der 2 FW